Comicnews

Howard, the Duck zieht nach Entenhausen …

entenhausen Kopie … Spider-Man schnappt sich die Panzerknacker und Phantomias wird Mitglied der Avengers. All das sind mögliche Szenarien, zumindest könnte man die heutige Meldung der Los Angeles Times genau so interpretieren, laut welcher die Walt Disney Company, eines der weltweit größten Medienunternehmen, das hauptsächlich als Comicverleger bekannte Marvel Entertainment käuflich erwerben will.

Die Disney-Company selbst hat dies heute offensichtlich bekannt gegeben. Der Deal, so zitiert die LA Times, soll geschätzte 4 Milliarden Dollar umfassen. Mit dieser Übernahme hätte Disney rechtlichen Zugriff auf ca.5000 Marvel-Marken, sowie Merchandise und Filmlizenzen.

Durch diese Fusion könnte man Warner Bros./ DC Comics noch mehr Paroli bieten, als es Marvel Entertainment allein schon konnte.

Gespannt können wir dieser Fusion auf jeden Fall entgegen sehen.

Zur Diskussion im Forum

Kategorien:Comicnews