Comic-Tipp

Captain Comic’s COMIC-RADAR Juli 2010 – Comic-Salon Spezial

COMIC-SALON SPEZIAL

Auch wenn Erlangen längst weit über einen Monat zurück liegt, hat der Captain noch einige Comics auf dem Radar, die er von dort mitgebracht hat und hier kurz vorstellen möchte. Neben den bereits vorgestellten "WAHRE HELDEN" und "BAKUBA" gab es auf dem Salon nämlich noch den ein oder anderen Geheimtipp mehr.

Ria – Die Lichtklan Chroniken

Bd. 1 – Same der Hoffnung

Das erste Comic-Projekt vom Stenarts-Studio und Thorsten Kiecker. Überzeugt haben die Jungs auf dem Salon durch einen Stand, der durchaus ein Eye-Catcher war. Die gesamte Präsentation war äußerst professionell. Optisch ist der Band in einem Cartoon-Stil gehalten.

SC -  64 Seiten – 12,50€

DÉDÉ

Bd. 1 – Sind Sie tot, Madame?

Eigentlich wollte der Captain nur kurz  Erik aufsuchen, um ihn dessen Beitrag zum Magazin COMIX, einen Auszug aus dessen Online-Comic "Deae Ex Machina" signieren zu lassen. Als er ihm dann also eher zufällig über den Weg läuft (Erik hat sich mit einem T-Shirt gut kenntlich gemacht), berichtet Erik von seinem von Epsilon publizierten Band. Da dem Captain der cartoonig gehaltene Zeichenstil schon bei DEM gut gefallen hat, nimmt er den Band selbstredend mit.

HC -  48 Seiten – 12,50€