In eigener Sache

Stellungnahme

Ich wurde heute auf einen Beitrag im Panini-Forum aufmerksam gemacht. In diesem wurde sich nach Jameson erkundigt, welcher in diesem Blog auch eine ganze Weile als Autor tätig war. Nun ist man im Panini-Forum nicht gut auf ihn zu sprechen. Dort ist von Betrügereien die Rede. Neben den Comic-Projekten von Sepp wurde in einem der Beiträge auch die Comic-Community im Zusammenhang mit Jameson erwähnt. So sah meine Antwort dazu aus:

Ich stimme Sepp uneingeschränkt zu. Als ich Jameson damals kennengelernt habe, war keineswegs abzusehen, in welche Richtung er sich entwickeln würde. In Bezug auf die Comic-Community hatte ich die Zusammenarbeit mit ihm bereits Anfang 2013 abgebrochen, was seinerzeit jedoch nichts mit seinen betrügerischen Aktionen hier zu tun hatte. Davon habe ich erst später erfahren, was mich aber in meiner Entscheidung bestätigt hat.

Auch ich gehe davon aus, dass ihr den Unterschied zwischen den Handlungen einer einzelnen Person und Projekten, an denen er mitgewirkt hat, kennt. Ich für meinen Teil verurteile seine Aktionen hier aufs Schärfste. Das hat nichts mehr mit der Fairness zu tun, die er in der Vergangenheit in seinen Blogbeiträgen immer gepredigt hat. Aber das Thema mit der doppelten Moral kennen wir derzeit zur Genüge aus den Medien.

Mich persönlich enttäuscht Jameson‘ s Umgang mit der Situation hier einmal mehr, zumal ich ihn in einer meiner letzten Emails auf seine Versäumnisse hier im Forum sogar aufmerksam gemacht hatte. Reagiert hatte er darauf damals leider nicht – zu Herzen genommen hat er es sich offenbar auch nicht. Schade.

Im Klartext: Ich distanziere mich ausdrücklich von Jameson. Es ist eine Sache, wenn er in diesem Blog andere Comicfans beleidigt hat. Das war schon nicht tragbar und war letztlich einer der Gründe, die damals auch zu seiner Freistellung von seiner Tätigkeit an diesem Blog geführt haben. Dass er andere Comicfans mutmaßlich betrügt, ist allerdings ein ganz neues, unerwartetes Kaliber. Was mich persönlich angeht, ist der Kontakt zu Jameson lange abgebrochen. In Bezug auf seine Aktionen im Panini-Forum wird er sich nun möglicherweise rechtlich verantworten müssen.

UPDATE: Jameson’s Inhalte hier im Blog wurden offline genommen. Das betrifft im Einzelnen die Kategorien COMIC CHRONICLES, COMIC-CORNER, COMICS CON CARNE, COMICS CON CINEMA und CORPORAL CHILI.

Kategorien:In eigener Sache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s