Rezensionen

Sheltered 1 – A Pre-Apocalyptic Tale

Sheltered 1 (Image Comics)

Wenn die Apokalypse kommt, sollte man gut vorbereitet sein. Gerade in den USA gibt es viele Menschen, die für den Tag X schon mal einen Bunker angelegt haben, in dem sie Vorräte, Medizin und Waffen lagern, für den Fall das ein Nuklearschlag ausgeführt wird, eine Seuche die Runde macht oder einem der Himmel auf den Kopf fällt.

Auch in Safe Haven in der amerikanischen Einöde hat man vorsorglich schon mal einiges präpariert. Man ist eine eingeschworene Gemeinschaft, und das seit Jahren. Was allerdings keiner ahnen konnte ist,  dass die eigenen Kinder ganz andere Pläne haben. Eines schönen Tages bringen sie kurzerhand ihre Eltern um die Ecke. Victoria, die neu in der Gruppe ist, kann es nicht fassen. Nach dem Mord an ihrem Vater will sie nur noch weg. Doch kann sie vor den anderen fliehen?

Fazit

Geschichten zu unterschiedlichsten postapokalyptischen Themen wie z.B. The Walking Dead oder Hinterkind gibt es viele, präapokalytische Erzählungen eher wenige. Aber die Apokalypse hat in Sheltered eher eine Nebenrolle, schließlich wissen wir noch nicht, ob sie kommt. Thema ist vielmehr die Grausamkeit zwischen den Menschen, egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, die hier spannend geschildert wird. Da werden einige Erinnerungen an den Herrn der Fliegen wach, denn auch hier sehen wir, wie eine Welt ohne Erwachsene sein könnte, und auch hier gibt es einige skurrile Figuren und krasse Wendepunkte, die das ganze interessant machen.
Die Geschichte ist auf 15 Ausgaben ausgelegt, d. h. jede Entscheidung und Handlung hat unmittelbare Konsequenzen. Autor Ed Brisson und Zeichner Johnnie Christmas haben eine Geschichte mit hohem Tempo geschaffen, die es einem schwer macht, sie aus der Hand zu legen. Ein Film ist ebenfalls in Planung.

Kategorien:Rezensionen

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s