Monat: Februar 2015

Coffin Hill 1 – Forest of the night (Vertigo)

Hauptperson der Geschichte ist Eve Coffin, jüngstes Familienmitglied einer Dynastie von Hexen, die bis nach Salem zurückreicht. Mit Serien wie „Charmed“ hat das ganze allerdings wenig zu hören, das Ganze geht mehr in Richtung „Blair Witch Project“. In verschachtelter Erzählweise findet sich der Leser schnell in einem Sumpf aus Drogen, Magie und Mord wieder, in dem die alte Furcht vor dem Ding aus dem Wald wieder aufkeimt. Autorin Caitlin Kittredge hat sich da eine komplexe Handlung einfallen lassen, die über Generationen erzählt wird, und einige Überraschung bereit hält.

Bewerten:

Crossed 9 – Wish you were here 3 (Panini Comics)

Obwohl “Crossed” von Anfang an bei vielen als Nachahmung von „The Walking Dead” verschrien war, erscheint ein Band nach dem anderen. Im Gegensatz zu den ersten, in sich abgeschlossenen Teilen bietet „Wish you were here“ eine fortlaufende Story mit dem Tagebuch führenden Protagonisten Shaky, einem ehemaligen Comicautor. Und […]

Bewerten:

„Sherlock Fox Band 1: Der Jäger“ (Splitter Verlag)

Sherlock Fox, das ist der Spitzname, den Ney Quitsou von seinen Kollegen bekommen hat. Er ist ein Fuchs und Polizist aus Leidenschaft, der seine Fälle mit analytischem Gespür löst. Eines Tages macht er in einem Wald eine Entdeckung, die das scheinbar zivilisierte Zusammenleben der Tiere auf die Probe stellen könnte: Knochen-Überreste. Sherlock Fox nimmt sich dem Fall an.

Bewerten: