Rezensionen

Guttertown 1 (Plem Plem Productions)

Guttertown 1 | Plem Plem Productions | 20 Seiten in Farbe – Comicheft | 4,90 €

In einer dystopischen Zukunft finden die Menschen sich nach einer Katastrophe in Guttertown wieder, eine Stadt die düster, unheimlich und gefährlich ist. Die Jugend trifft sich Clubs, um als „Beatfighter“ gegeneinander anzutreten. Dazu wird zunächst eine Droge mit einem Musicplayer kombiniert, und schon können die Kämpfer mit visualisierten Schall in bester Breakdance-Art gegeneinander battlen. So ist die triste Welt mit ihren Psychos und Mutanten da draußen für einen Moment vergessen, doch wenn man dann nach Hause geht, ist man schnell wieder auf dem harten Boden der Realität …


Fazit

Die Serie von Casey Silver und Dimi Macheras wurde von Plem Plem Productions ins Deutsche übertragen und ist als Heft für 4,90 € erschienen. Besonders gut hat mir das dynamische Artwork gefallen, welches ausgezeichnet zu dem Szenario passt, z.B. bei den Drogenwirkungen, die ich so noch nie umgesetzt gesehen habe. Beim ersten Lesen dachte ich zunächst die Farben wären zu knallig, aber dies dient dem Kontrast zu den späteren, dunkleren Szenen. Oft sind auch Verweise auf die Graffiti-Szene erkennbar.

Das erste Heft beschreibt intensiv die Welt in der Guttertown spielt, und widmet sich zum Ende hin der familiären Situation des Protagonisten Doug.  Relativ kurz kommt da der Cliffhanger am Ende, der die Story in eine vollkommen andere Richtung drückt als man dachte. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Soundwords gelegt, die in anderen Geschichten ja bisweilen stören können, hier aber durch das Leitmotiv Musik besonders wichtig sind. Sehr genau kann man sich da vorstellen, welche Musik da gerade aus den Lautsprechern hämmert. Wer genau hinschaut, kann auch Anspielungen auf das Spiel „Streetfighter“ erkennen,  welches für den Namen Beatfighter Pate stand.

Insgesamt also eine vielversprechende neue Serie, die gut in das Programm von Plem Plem Productions passt. Mehr dazu in der nächsten Folge Comic Cookies! Round 1!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s