LL's Legendäre Comic-Infos

US-Previews – Marvel Neuheiten

LegerLegende Logo

MARVEL COMICS

Neuer Monat, neuer US-Comic-Vorschaukatalog! Und damit Previews #343 April 2017 mit einem Wert von 84.492,24 US-Dollar, der sich ergibt, wenn man jeden darin vorgestellten Artikel einmal nimmt. Gut man muss nicht jeden Artikel nehmen. Man kann durchstöbern und auswählen, was einem gefällt. Und reicht die Auswahl im Hauptkatalog nicht, liegt der Marvel Previews #21 April for June 2017 Shipping Product noch mit bei.

Auf dem Cover des aktuellen Marvel Previews ist Peter Parker: The Spectacular Spider-Man #1 von Chip Zdarsky (Autor) und Adam Kubert (Zeichner), der neue Begleittitel zur Hitserie Amazing Spider-Man.

 Spider-Man kehrt zurück in die „friendly Neighborhood“, in die freundliche Nachbarschaft. Das netzschwingende, wandkrabbelnde Wunder kehrt nach New York zurück. Peter Parkers Back-to-basic mit „big heroics in the Big Apple“ lässt einen an die Zeit mit Mary Jane erinnern.


MARY JANE COVER

ALL NEW WOLVERINE 21 MJ VARIANTCOVER

© Marvel Comics

Marvel hat diesen Monat das Variantcover-Thema „MJ“ erwählt. Das heisst, einige Marvel Comichefte erscheinen mit einem Mary Jane Variantcover.

 Von kess bis gruselig gibt es eine schöne Variantcoverschau zu bewundern – und zu sammeln. Bei Bedarf am besten vorbestellen.
Mary Jane in Iron Man-Outfit sähe so aus.

Mit dem Spruch „Face it Tiger… IT’S MARY JANE MONTH!“ werden gleich ein paar der heißen MJ-Variantcover vorab gezeigt.


SECRET EMPIRE

Dann ist man beim aktuellen Marvel Event Thema Secret Empire.

 Es gibt die Nummer 4 und 5 zur Hauptserie, es startet Secret Empire: Brave New World mit 2 (von 5) Heften, Secret Empire: United und Secret Empire: Uprising mit dem jeweils ersten Heft. U.S. Avengers #7, Uncanny Avengers #24, Secret Warriors #3, The Mighty Captain Marvel #6, Doctor Strange #22 (und Variant), zwei Captain America-Titel, z.B. Captain America: Steve Rogers #18, Amazing Spider-Man #29, All-New Guardians Of The Galaxy Annual #1, Deadpool #32 und andere Hefte sind Tie-Ins zum Event. Zuviel? Autor Nick Spencer verteidigt die mächtigen Events bei Marvel hier.

HULK #7 MJ-VARIANTCOVER

© Marvel Comics

Damit sind wir erst auf Seite 16 des 144 seitigen Katalogs. Marvel hat sehr, sehr viele Comicheftserien mit vielen berühmten und beliebten Superhelden. Manche sind heutzutage auch durch Blockbuster-Kinofilme oder TV-Serien bekannt. Spider-Man, X-Men, Avengers, Iron Man, Thor, Daredevil, Deadpool, Guardians Of the Galaxy und Hulk. Das MJ-Variantcover von Hulk #7 sieht äh, wütend aus! Iron Fist, Jessica Jones, Punisher, Nick Fury, Luke Cage, Doctor Strange, Wolverine, Captain America und und und.

In der neu startenden Comicserie Defenders tun sich Daredevil, Luke Cage, Jessica Jones und Iron Fist zusammen um sich New Yorks Unterwelt entgegen zu stellen.

Die Helden haben jeweils nicht nur eine Serie, sondern sie, ihre Nebenfiguren und Gegener haben oft viele Serien gleichzeitig.

 Es gibt so nicht nur verschiedene Spider-Man Serien wie Ben Reilly – The Scarlet Spider, die in diesem Katalog mit der Nummer 4 dran ist, sondern auch Reihen über Spider-Gwen, Venom und Gwenpool.

 Und demnächst wird Astonishing X-Men wieder groß durchgestartet!
Man hat hier also sehr viel zu Sehen und zu Lesen.

Ein weiteres Marvel Event zur Zeit ist Monster Unleashed, das mit Heft 3 und sehr coolem Variantcovermotiv vorangekündigt wird.

MONSTERS UNLEASHED #3 BALDEON VARIANT

© Marvel Comics


Auflistung aller Marvel-Vorankündigungen

Die volle Ladung der im April für Juni vorangekündigten Marvel-Titel präsentiert hier Bleeding Cool mit Titelbildern und Kurzbeschreibungen.


The Vision

Autor Tom King hatte bei DC zuletzt Batman übernommen und überzeugt. Er hatte schon mit der Marvel-Superhelden-Story The Vision überrascht. Eine Desperate Housewives-Superhelden-Story in 12 Heften. Viele wurden darauf erst aufmerksam, als die Serie schon am Laufen war, dass man sich hinterher dem Sammelband annehmen musste, weil die Hefte vergriffen waren. Sowas ist selten: Jetzt gibt es die nächste und bessere Chance auf die Heftserie:

Vision Director’s Cut #1 (of 6) von Tom King (Autor) und Barbiel Hernandez Walta (Zeichner) mit Cover von Mike Del Mundo und Black And White Young Variant Cover von Skottie Young.

 Das Heft hat 80 Seiten und enthält neben Heft 1 und 2 jede Menge spannendes Bonusmaterial, das man sich bei solch einer Serie eh wünscht. So cool! Jetzt vormerken lassen und zuschlagen!


Autoren gelten

Es gibt viele Fans von früheren Independant-Autoren wie Jeff Lemire, der diesen Monat bei Marvel z.B. Tanos #8 hat. Die Leser folgen ihm und lesen jetzt Marvel-Hefte.

 Umgekehrt lernen auch viele Marvel-Leser die künftigen Starautoren durch Marvel kennen, die vom Independantverlag zu Marvel wechselnd eingekauft wurden.

 Cullen Bunn und Charles Soule sind heute Autoren, die von Marvel groß eingesetzt werden und ihre Serien zum Erfolg bringen.


Star Wars

STAR WARS DROIDS UNPLUGGED #1

© Marvel Comics

Und nicht nur Autoren wechseln die Verlage. Auch Star Wars.

Vor über 30 Jahren hatte Marvel damals erste Star Wars Comics raus gebracht. Einfach irgendwie, es lief eine Weile.

 Der Verlag Dark Horse hatte dann viele Jahre die Star Wars Lizenz und hat daraus eine richtig gute Comicserie entwickelt, aufgebaut und etabliert.

 Nun erscheint Star Wars wieder bei Marvel. Marvel startete die Star Wars Comics vor wengigen Jahren mit gutem Konzept und mit gigantischen Erfolg.
Marvel bringt einige Star Wars Serien raus, die allesamt sehens- und lesenswert sind.

 Star Wars: Poe Dameron Annual #1 hat BB8 und Poe lose im dunkeln All umherschwebend auf dem Cover.

 Star Wars: Poe Dameron #16 ist z.B. von Charles Soule. Und Star Wars: Darth Vader #1 & #2 sowie Star Wars: Darth Maul #5 (von 5) sind von Cullen Bunn.

 Autoren, ja, wie sieht es mit Zeichern aus? Star Wars #32 wird von Marvel-Starzeichner Salvador Larroca gezeichnet!


Groot und Moon Girl

Marvel hat zum einen einen eigenen berühmten Superheldenkosmos geschaffen.

 In den letzten Jahren hat darin die Vielfalt an Charakteren wieder zugenommen, deren wichtigste Eigenschaft nicht einfach nur übernatürliche Kräfte sind. Charaktere müssen auch Charme haben.

 So treten auch (wieder) Figuren auf, die einfach nur herzergreifend oder schräg sind wie Groot in I am Groot #2 oder Moon Girl And Devil Dinosaur #20.


Muppet Babies

© Marvel Comics

Bei Marvel erschienen in den 1980er Jahren auch niedliche und witzige Figuren aus Zeichentrickserien, darunter auch die Muppet Babies. Und zu denen gibt es jetzt einen dicken Hardcoverband mit allen Comicgeschichten aus der Zeit: Muppet Babies Omnibus HC (auch als Kermit-Variant).

Seit Disney und Marvel zusammen gehören, gab es auch verschiedene Miniserien zu Themen aus Disney World in Comicform umgesetzt.


Des Katalogs letzte Seiten

Und so wird es neben den erwarteten Superhelden auch immer wieder kleine Überraschungen bei Marvel Comics geben.

 Und wer die Superhelden liebt, bekommt Monat für Monat Marvel Entertainment, inklusive aktueller Poster ihrer Helden, die sich auf den letzten Marvel Katalogseiten finden lassen, z.B.: Old Man Logan #25 Poster von Mike Deodato Junior.

 Im Hauptkatalog gibt es hinten zudem noch Merchandise, diesen Monat auch ein Deadpool-Kalendar 2018.

Leger Legende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s