Festival

ComicInvasionBerlin 2018


Am kommenden Wochenende (16./17.06.2018) geht mit dem Satelliten-Wochenende an verschiedenen Locations die diesjährige ComicInvasion Berlin in die erste Runde. Am darauf folgenden Wochenende (23./24.06.2018) findet dann das Haupt-Festival im Museum für Kommunikation statt. Bereits im Jahr 2011 fand eine erste Veranstaltung dieser Art statt, damals noch unter dem Titel „Comics über Berlin“. Seit 2012 ist die Veranstaltung unter dem Begriff „ComicInvasionBerlin“ (kurz CIB) bekannt. Veranstaltet wird das Festival vom Renate Comics e.V..

Das sagen die Veranstalter:

das Berliner Comics Festival – für alle und kostenlos

Berlin hat eine lebendige Comicszene und viele ortsansässige Comic-Künstler, hatte viele Jahre aber keine richtige Plattform, wo die lokale Szene sich treffen und vernetzen und alle Künstler und Verlage ihre neuen Arbeiten vorstellen können.

Diese Lücke schließt COMICINVASIONBERLIN (zum ersten Mal im April 2012), mit einem Festival, dass neben den für Comicfestivals üblichen Büchertischen allerlei Events bietet, wo das Comic-Medium unterhaltsam in Aktion gebracht wird.
Weiterhin gibt es Ausstellungen, Zeichen-Battles, Signierstunden, Mini-Konzerte, eine Comics-Austellung im Keller, einen Comic Quiz mit Preisen, eine Kinder-Zeichen-Ecke, ein Satelliten-Veranstaltungsprogramm in verschiedenen Berliner Comic Orten und einen Comicwettbewerb, dessen Gewinner-Arbeiten in einem COMICINVASIONBERLIN Comic Buch zu lesen sein werden. Im Rahmen des Comic Wettbewerbs vergibt CIB seit 2015 den BERLIN COMIC FÖRDERPREIS, mit dem lokale Nachwuchs Comic KünstlerInnen ein Comic Projekt verwirklichen können.

COMICINVASIONBERLIN sieht sich als eine Plattform in erster Linie für die lokale Berliner Szene, ein Festival von Comic Interessierten für Comic Interessierte. Jeder, der mitmachen oder seine Arbeiten zeigen will, hat die Möglichkeit dazu.

COMICINVASIONBERLIN wird unterstützt vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Zum Event gibt es auch in diesem Jahr den passenden Podcast, welcher von Lara (Polycast) und Carlos (Yay, Comics!) produziert wird.

© Marc Seestaedt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.