Author Archives

breedstorm

Nailbiter 1: There will be blood (Image Comics)

Als ein interessierter Profiler in Buckaroo verschwindet, ist der NSA-Agent Finch einer der wenigen, die Licht in das Dunkel bringen könnte. Ihm zur Seite steht Sheriff Crane, eine hübsche Einheimische, die den Ort von Kindheit an kennt. Doch um den Profiler zu finden müssen sie sich mit Edward Warren, dem Nailbiter, verbinden, der ebenfalls ein Serienmörder aus Buckaroo ist, aber von einer Geschworenenjury freigesprochen wurde, und nun wieder in Buckaroo lebt – trotz der verständlichen Vorbehalte gegen ihn. Doch bald geht das Morden weiter …

Bewerten:

Sandman Ouvertüre (Panini Comics)

Vor 25 Jahren schuf Gaiman ein wunderbares Universum, mehr oder weniger im DC-Universum verankert, und gestaltete seinen persönlichen Götterszenario mit den 7 Ewigen Sandman (Dream), Destiny, Death, Desire, Despair, Delirium (die ehemalige Delight), und natürlich Destruction. Nun ist Neil Gaiman zurück und präsentiert mit „Sandman Ouvertüre“ die Vorgeschichte zu seiner vielgelobten Sandman-Saga. Ihm zur Seite wurde als Zeichner J.H. Williams III gestellt, der u.a. mit Alan Moore „Promethea“ gemacht hat.

Bewerten:

Jerusalem – Ein Familienporträt (Panini Comics)

Jüdische Familiengeschichten sind hierzulande meist in Verbindung mit dem Holocaust zum Inhalt von Büchern und Filmen geworden. Andere Geschichten, gerade über die ereignisreiche Historie Israels, sind viel weniger im Fokus. Eine spannende Geschichte aus der Entstehungszeit des Staates Israel liefert hier Boaz Yakin ab. Der amerikanische Filmemacher, der […]

Bewerten:

Ms. Marvel – Meta-Morphose (Panini)

Einer der großen Überraschungserfolge aus den USA kommt nun endlich auch nach Deutschland. In den letzten Jahren war der Name Ms. Marvel von Carol Danvers besetzt, die sowohl im knappen Kostüm wie auch im Kampfanzug eine gute Figur machte. Letztere ist aber, hervorragend geschrieben von Kelly Sue Deconnick, […]

Bewerten:

Coffin Hill 1 – Forest of the night (Vertigo)

Hauptperson der Geschichte ist Eve Coffin, jüngstes Familienmitglied einer Dynastie von Hexen, die bis nach Salem zurückreicht. Mit Serien wie „Charmed“ hat das ganze allerdings wenig zu hören, das Ganze geht mehr in Richtung „Blair Witch Project“. In verschachtelter Erzählweise findet sich der Leser schnell in einem Sumpf aus Drogen, Magie und Mord wieder, in dem die alte Furcht vor dem Ding aus dem Wald wieder aufkeimt. Autorin Caitlin Kittredge hat sich da eine komplexe Handlung einfallen lassen, die über Generationen erzählt wird, und einige Überraschung bereit hält.

Bewerten:

Crossed 9 – Wish you were here 3 (Panini Comics)

Obwohl “Crossed” von Anfang an bei vielen als Nachahmung von „The Walking Dead” verschrien war, erscheint ein Band nach dem anderen. Im Gegensatz zu den ersten, in sich abgeschlossenen Teilen bietet „Wish you were here“ eine fortlaufende Story mit dem Tagebuch führenden Protagonisten Shaky, einem ehemaligen Comicautor. Und […]

Bewerten: