Black Road 1: Im Norden steht ein Kreuz (Panini Comics)

Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Eine Regel, die im Comicgeschäft leider viel zu selten beherzigt wird. Wenn eine Serie erfolgreich ist, so wird die Kuh oft so lange gemolken, bis sie tot ist (ja Kirkman, ich sehe DICH an!). Glücklicherweise ist Brian Wood ein anderes Kaliber. Und so beendete er mit vor einigen Jahren die Serie Northlanders mit einem ruhmreichen Finale. Wood schaffte es seinerzeit nicht die gängigen Wikingerklischees zu bedienen, sondern richtete stets abwechslungsreich den Fokus auf die Wikingerthematik, teilweise sogar aus der Opferperspektive, und geographisch über ganz Europa verteilt. Doch das Wichtigste war, dass DMZ-Autor Brian Wood die Nordmänner glaubhaft und tiefgründig charakterisierte, und nicht nur als platte Actionfiguren mit gehörnten Helmen.

Bewerten:

Tag X, Band 6: Der Adler und die Kobra (Panini Comics)

Im 6. deutschen Band der Serie von Fred Duval und Jean-Pierre Pécau haben sich die Künstler Spartacus ausgesucht, einen ehemaligen Gladiator und Sklaven, der einen Aufstand gegen Rom anführte. Der Spartacus dieser Geschichte war allerdings etwas erfolgreicher, und kann schlussendlich sein Heer an Unterdrückten und Geknechteten in die Freiheit führen, wo sie Sizilien besetzen, und eine freie Republik gründen. Doch dieser Affront gegen Rom wurde seinerzeit vom legendären Feldherr Cäsar beendet, der den Sieg mit seinem Augenlicht bezahlen musste. Doch was ist ein Stratege, der nicht mehr das Geschehen auf dem Schlachtfeld kraft seiner Augen verfolgen kann?

Bewerten:

Comic-Cookies Podcast Episode 79: „Kinderfreundlicher Quatsch“

Die erste Episode des neuen Jahres ist da. Bevor breedstorm zu seinem ersten Comic kommt, ist es ausnahmsweise Steffen, der ein Videospiel  besprechen will – irgendwie. Dabei ist das nur die Erklärung, warum er mal wieder nicht so viel gelesen hat. Neben ein paar Comicbesprechungen gibt es Ausblicke auf die Comicmessen und Conventions und etwas Breedstorming… äh Brainstorming zu künftigen Podcasts und Formaten. Was haltet Ihr davon? Was würdet Ihr gerne von uns hören?

Bewerten:

Comic-Cookies Podcast Episode 78: „Comicfiguren oder Comiczeichner?“

Unsere Weihnachtsausgabe setzt auf zwei Traditionen: Gäste und das Spiel „Wer bin ich?“ Wir freuen uns, dass wir dieses Mal Marek J. Sulewski und Sascha Dörp begrüßen durften. Nach einer Vorstellungsrunde geht es um HELLDR4WEEN – BRIDE OF FRÄNK, an welchem unsere Gäste und Leger Legende mitgewirkt haben. Im Anschluss geht es mit „Wer bin ich?“ weiter. Weihnachtsepisoden eignen sich auch dazu, etwas nachdenklich zu werden. Also versuchen wir ein paar Comic-Fragen der Fragenseite QUORA zu beantworten. Danach gibt es ein kurzes Gastspiel von Patrick „Robert“, der seine Gedanken zum HELLBOY-Trailer mit uns teilt. Schließlich bleibt uns noch etwas Zeit für eine zweite Runde „Wer bin ich?“. Die Zeit vergeht schneller als gedacht und schon erwartet uns die Bescherung…

Bewerten: