Schlagwort: Panini Comics

Karl der Wikinger 2- Von Göttern und Wölfen (Panini Comics)

Die Serie „Karl der Wikinger“ erschien Anfang der 60er als Fortsetzungsgeschichte in einem britischen Magazin, wurde aber unter verschiedenen weiteren Namen mehrfach danach veröffentlicht. In Deutschland trat Karl 1976 und 1977 als „Rolf“ in „Die Kämpfe der Seewölfe“ auf, und später in „Don Lawrence – The Collection“. Die vorliegende Ausgabe besteht teils aus Originalzeichnungen, teils aber auch aus Druckfilmen oder alten, großformatigen Kopien, und wurde so arrangiert, um dem Original möglichst nah zu kommen. Im Gegensatz zum farbenfrohen Trigan handelt es sich bei „Karl der Wikinger“ um eine komplette Schwarzweiß-Serie. Die „Kopfzeile“ mit dem Namen der Serie, die ja bei einem Zweiseiter alle 2 Seiten käme, wurde anders als z.B. bei der Serie Prinz Eisenherz von Bocola weggelassen. So kommt es, dass oft ein Achtel der Seite weiß bleibt, sich aber so eher das Gefühl einer durchgehenden Geschichte ergibt.

Bewerten:

Trigan 12 – Tödliche Mysterien (Panini Comics)

In der zwölften Ausgabe von Paninis Neuauflage der Serie „Trigan“ von Autor Mike Butterworth und Zeichnerlegende Don Lawrence sind 4 Geschichten aus den Originalausgaben „Look and Learn“ 527 bis 558 aus dem Jahr 1972 enthalten.  Zwei alternative Cover der holländischen Ausgabe sind in diesem Band in deutscher Erstveröffentlichung erschienen. Eine Besonderheit des Bandes ist, das die Episode 33 komplett von Miguel Quesada gestaltet wurde, und nicht von Don Lawrence.

Bewerten:

Comic-Cookies Podcast Episode 64: „Ein ikonischer Dieb“

Breedstorm und Steffen haben sich erneut mit einer Menge Comics zusammen gesetzt. Steffen setzt heute vorranging auf Funnies, breedstorm stellt neue Superhelden-Titel vor und widmet sich Klassikern, wie zum Beispiel „Trigan“. Direkter Download der MP3-Datei Die Comic-Cookies auf: iTunes podcast.de Youtube audioboom Bewertungen ausdrücklich erwünscht! Kapitel und Links […]

Bewerten: