Schlagwort: Splitter Verlag

CC EP 102: „Ingo Römling“

Andi Preller und breedstorm hatten den Ausnahmekünstler Ingo Römling im Interview und plaudern über seine Comics, Albencover und die Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer der Comic Cookies. Viel Spaß! Relevante Links Website: https://comic-community.net/podcast Mail: cookies@comic-community.net Facebook: https://www.facebook.com/comiccookies Twitter: https://twitter.com/ComicCookies Instagram: https://www.instagram.com/comiccookies Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/us/podcast… Google Podcasts: https://podcasts.google.com/search/co… podcast.de: […]

Bewerten:

Comic-Cookies Podcast Episode 87: „Wenn man einschläft, geht der Comic aus.“

Wir sind wieder da… oder so. Also wir waren eigentlich schon im Februar wieder da, aber bislang lagerte diese Episode irgendwie im Giftschrank… Bis der liebe Andi vom Tele-Stammtisch den Schnitt dieser Episode übernahm – herzlichen Dank dafür. 🙂 Wir plaudern über Comics, die es schon gibt und welche, die noch entstehen sollen. Zudem schweifen wir natürlich auch hier gehörig ab. Viel Spaß! 🙂

Bewerten:

Comic-Cookies Podcast Episode 79: „Kinderfreundlicher Quatsch“

Die erste Episode des neuen Jahres ist da. Bevor breedstorm zu seinem ersten Comic kommt, ist es ausnahmsweise Steffen, der ein Videospiel  besprechen will – irgendwie. Dabei ist das nur die Erklärung, warum er mal wieder nicht so viel gelesen hat. Neben ein paar Comicbesprechungen gibt es Ausblicke auf die Comicmessen und Conventions und etwas Breedstorming… äh Brainstorming zu künftigen Podcasts und Formaten. Was haltet Ihr davon? Was würdet Ihr gerne von uns hören?

Bewerten:

Comic-Cookies Podcast Episode 75: „Splitter 2018“

In unserer 75. Ausgabe folgen wir der Tradition, die sich in den letzten Jahren manifestiert hat: im August treffen wir uns immer bei Horst Gotta vom Splitter-Verlag. Erstmals beim Splitter-Gespräch dabei war Andi vom Tele-Stammtisch. Wieder mit dabei waren Marschl, LegerLegende und Steffen. Wir setzen bei den letzten beiden Besuchen an und versuchen weitere offen gebliebene Themen zu ergründen, um festzustellen, dass es sehr wahrscheinlich weitere Gesprächsrunden mit Horst geben wird, um neue offene Fragen zu klären.

Bewerten: