Schlagwort: Trigan

Trigan 2 – Die Invasoren aus dem All (Panini Comics)

Auf Elekton, der Welt, auf der die Serie Trigan spielt, soll ein Mond abstürzen. Sowohl die Wissenschaftler in Trigan als auch die der Lokas stellen fest, dass das Land der Lokas getroffen werden wird, und somit die Vernichtung droht. Die Lokas entwickeln nun einen perfiden Plan. Als Flüchtlingskarawane getarnt, laufen die erbitterten Gegner von Trigo zur Stadt Trigan, um dort Hilfe zu suchen.

Bewerten:

Herstellung einer Janno-Figur (aus Trigan)

Zu meinem ersten Zusammentreffen mit dem Kaiserreich Trigan kam es 1975 durch einen damaligen Schulkollegen auf Kobra, und ja, die Geschichte des phantastischen Reiches hatte es mir besonders angetan. Man sah ja bisher nichts an Comics im deutschen Raum, welche nur annähernd diese Klasse inne gehabt hätten, im Ausland schon. Da gab es Thunderbirds von Frank Bellamy (einer von Don’ s Vorbildern) und Ron Embleton.

Bewerten:

Trigan 1 – Kampf um Elekton (Panini Comics)

Die Serie Trigan (im Original: „The Rise and Fall of the Trigan Empire“) beginnt mit dem Absturz eines außerirdischen Raumschiffes auf die Erde. Die Insassen überleben den Sturz nicht, sind jedoch menschenähnlich. Viele Wissenschaftler versuchen das Raumschiff und vor allem die Aufzeichnungen zu enträtseln, was erst nach Jahrzehnten gelingt. Doch nun wird sie lesbar, die Geschichte des Reiches Trigan.

Bewerten: